Die Höhepunkte im NHL-Spielplan 2023/24 | NHL.com/de (2024)

Banner-Zeremonie der Golden Knights, Winter Classic und Global Series zählen dazu

Die Höhepunkte im NHL-Spielplan 2023/24 | NHL.com/de (1)

© (Photo by Curtis Comeau/Icon Sportswire via Getty Images)

von NHL.com/de

Die NHL hat am Dienstag den Spielplan für die reguläre Saison 2023-24 mit insgesamt 1312 Begegnungen veröffentlicht.

**Hier kann man den kompletten Spielplan einsehen**

Nachfolgend eine Auswahl an Höhepunkten, die man unbedingt sehen sollte:

10. Oktober: Seattle Kraken @ Vegas Golden Knights (Heimauftakt der Golden Knights)
Der amtierende Champion Golden Knights wird am Eröffnungsabend der Saison 2023/24 sein Stanley Cup Banner gegen die Seattle Kraken hissen. Vegas, das den Pokal nach einem 9:3-Sieg gegen die Florida Panthers in Spiel 5 des Stanley Cup Finales auf heimischem Eis in die Höhe stemmte, hofft auf eine Titelverteidigung. Seattle möchte an seine beeindruckende zweite Saison in der NHL anknüpfen, in der es die zweite Runde der Stanley Cup Playoffs in der Western Conference erreichte.

10. Oktober: Chicago Blackhawks @ Pittsburgh Penguins (mögliches Debüt von Connor Bedard)
Stürmer Connor Bedard, der höchstwahrscheinliche First-Overall-Pick der Chicago Blackhawks beim NHL Draft 2023, könnte an diesem Abend sein NHL-Debüt gegen Sidney Crosby und die Pittsburgh Penguins geben. Von Bedard wird erwartet, dass er sich in der NHL sofort durchsetzt. Seine Heimpremiere stünde an, wenn Chicago am 21. Oktober im United Center gegen Vegas antritt.

29. Oktober: Calgary Flames @ Edmonton Oilers (Tim Hortons NHL Heritage Classic 2023)
Zwanzig Jahre nach dem ersten regulären Saisonspiel der NHL im Freien wird das Commonwealth Stadium in Edmonton erneut Schauplatz des Heritage Classic sein. Die Oilers, die 2003 an diesem Match teilnahmen (3:4 gegen die Montreal Canadiens) bekommen es in einem Derby mit den Calgary Flames zu tun. Mit Connor McDavid, Leon Draisaitl, Nazem Kadri und Jonathan Huberdeau ist das Spiel mit Stars gespickt.

Leon Draisaitl mit seiner Punkteserie von 8-Spielen

30. Oktober: Florida Panthers @ Boston Bruins (Playoff-Rematch 2023)
Die Bruins schrieben Geschichte in der zurückliegenden Saison und stellten NHL-Rekorde für Siege (65) und Punkte (135) in einer Spielzeit auf. Sie scheiterten jedoch in der ersten Runde der Stanley Cup Playoffs trotz eines 3:1-Vorsprungs in der Best-of-7-Serie an den Florida Panthers. Boston wird in einigen Wochen im TD Garden die erste Gelegenheit zur Revanche erhalten.

10. November: Calgary Flames @ Toronto Maple Leafs (Hall of Fame Game)
Zur Hockey Hall of Fame Class von 2023 gehört Torwart Mike Vernon, der von 1982 bis 1994 für die Flames spielte und mit ihnen 1989 den Stanley Cup gewann. Calgary wird am Einführungswochenende in die Hall of Fame in der Scotiabank Arena in Toronto gegen Auston Matthews und die Maple Leafs in einem weiteren kanadischen Derby auflaufen.

TOR@TBL, Sp6: Matthews zieht ab und trifft

16.-19. November: NHL Global Series 2023 (Stockholm)
Die Maple Leafs, die Detroit Red Wings, die Minnesota Wild und die Ottawa Senators werden in der Avicii Arena in Stockholm vier Partien der regulären Saison austragen. Die Red Wings treffen am 16. November auf die Senators und am 17. November auf die Maple Leafs. Die Wild spielen am 18. November gegen die Senators und zum Abschluss der Global Series am 19. November gegen die Maple Leafs.

9. Dezember: New York Rangers @ Washington Capitals (Laviolette gegen sein früheres Team)
In diesem Spiel treffen zwei Teams mit neuen Trainern aufeinander: Spencer Carbery bei den Capitals und Peter Laviolette bei den Rangers. Es ist zugleich das erste Duell der beiden Rivalen aus der Metropolitan Division. Laviolette trainierte die Capitals in den vergangenen drei Spielzeiten, bevor er sie nach der verpassten Qualifikation für die Playoffs verließ. Mit 752 Siegen steht er in der NHL-Geschichte an achter Stelle und ist der erfolgreichste Trainer, der in den Vereinigten Staaten geboren wurde.

23. Dezember: Vegas Golden Knights @ Florida Panthers (Rematch Stanley Cup Finale)
Es wird einige Monate dauern, bis die Panthers und die Golden Knights in der FLA Live Arena in Sunrise, Florida, zum ersten Mal seit dem Stanley Cup Finale wieder die Klingen kreuzen. Die beiden Teams begegnen sich am 4. Januar erneut, dann in der T-Mobile Arena.

1. Januar: Vegas Golden Knights @ Seattle Kraken (Discover NHL Winter Classic 2024)
Die beiden jüngsten NHL-Franchises werden das Winter Classic austragen. Schauplatz ist der T-Mobile Park in Seattle, der Heimat der Mariners in der MLB. Die Kraken bestreiten ihr erstes NHL-Outdoorspiel. Vegas ist bereits zum zweiten Mal unter freiem Himmel im Einsatz. Die Premiere der Golden Knights am 20. Februar 2021 in Lake Tahoe ging mit 2:3 gegen die Avalanche bei den NHL Outdoors verloren.

17. und 18. Februar: Navy Federal Credit Union NHL Stadium Series 2024
Die Giants und Jets spielen Mitte Februar keinen Football, aber vier Eishockeyteams werden das MetLife Stadium in East Rutherford, New Jersey, in Beschlag nehmen. Die New Jersey Devils empfangen am 17. Februar die Philadelphia Flyers und am 18. Februar spielen die Rangers gegen die New York Islanders. Die Matchbilanzen des Quartetts bei Outdoor-Auftritten lauten: Rangers 4-0-0, Flyers 1-3-1 sowie Devils und Islanders jeweils 0-1-0.

Neueste Meldungen

Capitals ernennen Patrick zum General Manager 08. Juli 2024
Der große Saisonrückblick: Leon Draisaitl 08. Juli 2024
McDavid, MacKinnon, Draisaitl führen Top 10 der Center an 08. Juli 2024
Wer gewinnt die NHL Awards nach der Saison 2024/25? 07. Juli 2024
Trainerkarussell kommt früh in Schwung 07. Juli 2024
Celebrini unterzeichnet 3-Jahres-Einstiegskontrakt bei Sharks 07. Juli 2024
Die fünf größten Gewinnerteams der Free Agency 06. Juli 2024
Moser und 13 weitere Spieler beantragen ein NHL-Gehaltsschiedsverfahren 06. Juli 2024
Top-Trio macht Nashville zum Mitfavoriten 06. Juli 2024
Tracker Free Agency 2024 Vertragsunterzeichnungen 05. Juli 2024
Yzerman ergänzt den starken Kern der Red Wings 05. Juli 2024
Capitals bereiten sich auf Playoff-Kurs vor 05. Juli 2024
Holzer erklärt Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft 04. Juli 2024
Devils sprechen Problemzonen an 04. Juli 2024
Marchessault freut sich auf zukünftiges Zusammenspiel mit Stamkos 04. Juli 2024
Tarasenko einigt sich mit Red Wings auf 2-Jahres-Vertrag 04. Juli 2024
Torhüterkarussell dreht sich kräftig 03. Juli 2024
Campbell schreibt bei den Kraken Geschichte 03. Juli 2024
Die Höhepunkte im NHL-Spielplan 2023/24 | NHL.com/de (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Wyatt Volkman LLD

Last Updated:

Views: 5517

Rating: 4.6 / 5 (66 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Wyatt Volkman LLD

Birthday: 1992-02-16

Address: Suite 851 78549 Lubowitz Well, Wardside, TX 98080-8615

Phone: +67618977178100

Job: Manufacturing Director

Hobby: Running, Mountaineering, Inline skating, Writing, Baton twirling, Computer programming, Stone skipping

Introduction: My name is Wyatt Volkman LLD, I am a handsome, rich, comfortable, lively, zealous, graceful, gifted person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.